Frische Trends für #FrohesWohnen


Frühlingszauber

Der Frühling ist da! Mitsamt seinen Sonnenstrahlen bringt diese Jahreszeit wieder eine lebhafte, frische und optimistische Atmosphäre in unser Leben und es ist an der Zeit, dass unsere Räumlichkeiten - in denen wir uns den ganzen Winter lang eingekuschelt haben - das auch widerspiegeln. So gemütlich das „hygge“ der Winter-Interieurs auch sein mag; sobald die Temperaturen steigen, bietet es sich an, die Komfortzone wieder ein bisschen zu verlassen.

Und wie geht man da am Besten vor? In unserem jüngsten Interview mit der reisefreudigen und in New York ansässigen Designerin Carolina von Humboldt, besteht der erste Schritt darin, Platz für Neues zu schaffen. Das bedeutet, dass veraltete Accessoires und Möbel, die nicht zur Jahreszeit passen, in den Keller wandern. Daher ist es wichtig, sich ehrlich zu fragen, welche Gegenstände das Wohnerlebnis fröhlicher machen (#konmari) und welche nicht.

Als Nächstes stehen Farbpaletten an, die das zusätzliche Licht, das nun von außen einstrahlt, passend akzentuieren. Natürliche Schattierungen, Weißtöne und lebendige Farben sind dafür wie gemacht. Ein Hauch von Grün sorgt dafür, dass das Frühlingsgefühl sich auch Zuhause breit macht. Hier bei Pamono gibt es die Möglichkeit, sich gründlich in Grün auszustatten - egal welcher Stil einem vorschwebt. Auf der Suche nach konkreten Vorschlägen oder Inspiration, lohnt sich ein Blick auf die folgenden farbenfrohen und brandaktuellen Stücke, die die Herzen von Innenarchitekt*innen höher schlagen lassen.

 

Der Jungle Raumteiler von Monica Gasperini

Der Jungle Raumteiler der Mailänder Designerin Monica Gasperini sprüht wortwörtlich mit Leben. Der bilderreiche Regenwald auf der einen Seite ist auf der anderen gespiegelt, was den Raumtrenner ideal dafür macht, um das natürliche Licht im Raum zu verstärken und zu verteilen. Nicht nur ist dieser Gegenstand ein anschauliches Design-Schmuckstück, sondern er ermöglicht es auch, farbliche Nischen in größeren Interieurs zu gestalten. Das gelungene Accessoire für einen vollendeten Frühjahrsputz!

 

Stuhl aus Buche mit tropischem Sanderson Stoff von Photoliu

Der grüne Stuhl aus Buche von Photoliu hat eine ähnlich üppige und zugleich dezente Ausstrahlung. Die wundervoll bedruckte Polsterung bietet einen frischen und bunten Bezugspunkt, der sich perfekt neben Grünpflanzen in Vasen und frisch geschnittenen Blumen macht. Die klassische Silhouette des Stuhls fügt sich elegant in praktisch jedes Interieur ein.

 

Das Jungle Bôa Sofa aus Rattan von At-Once für die Orchid Edition

Das atemberaubende Jungle Bôa Sofa von At-Once für die Orchid Edition verbindet mühelos drei Kernelemente des Frühlings - ein heller, belebender Aufdruck, eine grüne Farbpalette und ein Rahmen aus Rattan, der eine lockere Bohemian-Stimmung erzeugt. So geht es farbenfroh in die neue Jahreszeit.

 

Birds Multi Teppich von Tikau & Geblümter Teppich von Knots Rugs

Teppiche sind eine faszinierende Möglichkeit, um die Raumgestaltung etwas aufzufrischen. Der alte Teppich kann einfach zusammengerollt und für den nächsten Winter gelagert werden - und an dessen Stelle kommt etwas Helles und Quirliges. Auch mit Pastellfarben kann eine richtige Frühlingsstimmung zu Hause erzeugt werden! Der Birds Multi Teppich von Tikau ist fröhlich und hell und gleichzeitig erinnert sein Muster an den skandinavischen Stil. Hingegen bietet der geblümte japanische Teppich von Knots Rugs  eine mehr gehobene und monochromatische Gelegenheit, die eigenen Räumlichkeiten für den Frühling vorzubereiten.

 

Blink Couchtisch von Un’common

Weiße Möbelstücke haben einen einzigartigen Vorteil, wenn es darum geht, die Inneneinrichtung für den Frühling aufzufrischen: Das ganze Licht prallt von ihnen ab und verteilt sich im Raum. So kommt ein richtiges Frühlingsgefühl nach den Wintermonaten auf! In dieser Farbrichtung gibt es unendlich viele Stücke zur Auswahl, ganz gleich in  welchem Stil. Es gibt, unter anderem, die luxuriösen Mid-Century Vintage Modell 1672 Sessel von Fritz Hansen oder den zeitgenössischen Zauber des Blink Couchtisches von Un’common. Noch etwas grünes Leben und das Frühlings-Ensemble ist perfekt!

 

 Bunte Klassiker von Yngve Ekström & Hans Wegner

Ein klassisches Stück in einer gewagten Farbpalette kann das Raumgefühl erheblich verbessern. Wir lieben diesen lichtgrünen & mandarinfarbenen Mid-Century Circle Chair von Yngve Ekström für Swedese - so ausgefallen, dass er einfach wieder reinpasst. Und die Modell AP 16 Sessel des legendären Designers Hans Wegner aus den 1960ern verbinden klassische skandinavische Eleganz mit einer verspielten Note.

 

Jardin Crème Tapete von Nathalie Lété für Moustache

Und zum krönenden Abschluss: Die Jardin Crème Tapete von Nathalie Lété für die Kult-Marke Moustache spendet das ganze Jahr über die fröhliche Energie des Frühlings. Dieses Design ist definitiv kein Mauerblümchen!

 

 

Designbegeisterte hier entlang